Trainingszeiten | Kontakt | Impressum | Feedback | Shop
Wasserflöhe Tauchen Verein Unterstützung Galerie




Tauchen

Handicap Diving
Tauchtraining
Trainings Ablauf ←
Weiterbildung


Training

Anmeldung
Trainingszeiten
FAQ Training
Gestaltung des Tauchtrainings

Das Training der Wasserflöhe beinhaltet nicht nur die Tauchgänge selbst, sondern auch ihre Vorbereitung, d.h. das korrekte Zusammenbauen und Anlegen der Tauch-
ausrüstung sowie das Verstauen der Ausrüstung nach dem Tauchen. Alles wird gemeinsam gemacht und jeder soll helfen:

Vorbesprechung in der Schwimmhalle
Begrüßung und Einteilung der 2er oder 3er- Tauchteams, Erklärung der Übungen und Regeln.

Aufbau
Die Teams bauen die Ausrüstung zusammen und bereiten den Tauchgang vor.

Aufwärmphase
Vor dem Abtauchen werden die Zeichen zur Verständigung unter Wasser noch einmal wiederholt. Dann geht’s unter Wasser - zunächst heißt das: ein paar Runden drehen und sich zurechtfinden.

Tauchtraining
Fertigkeiten wie Maske ausblasen und Atemregler wechseln werden geübt, dann bleibt meist noch Zeit zum Spielen z.B. mit der Frisbeescheibe oder Geschicklichkeitsspielen.

Abbau
Nach Ende des Tauchtrainings bauen die Teams ihre Aus-
rüstungen gemeinsam wieder ab und bringen diese zum Hallenausgang. Nach einer heißen Dusche werden die Pressluftflaschen und die anderen Gegenstände verladen und wieder ins Lager gefahren.

Abschlußbesprechung
Vor dem Schwimmbad wird das Training noch einmal reflektiert: Was war gut und was war weniger gut?



In etwa 2-3 monatigem Rhythmus treffen sich die Wasserflöhe im Anschluß noch zum gemeinsamen Essen und Erzählen.